Unseren vier Jungs - Joster - Julian - Lord und Sergio gewidmet

Immer, wenn wir von euch erzählen, fallen Sonnenstrahlen auf unsere Seelen.

Unsere Herzen halten euch umfangen, so, als wärt ihr nie gegangen. Was bleibt sind Liebe und Erinnerungen an euch, Ihr fehlt uns so sehr ...

Indigo vom Ritterfeld - geb. am 6. Februar 1979 - 1990

"Indigo vom Ritterfeld" genannt "Joster" und "Hasemann"

Unser Joster war der langersehnte Hund unserer Familie und brachte den gewohnten Tagesablauf für kurze Zeit völlig durcheinander. Er war ein sehr lieber Cocker, der allerdings einer liebevollen und konsequenten Führung bedarf. Die langen Spaziergänge mit ihm werden für uns unvergesslich bleiben, ebenso seine mitfühlenden Blicke wenn wir einmal traurig waren. Josterchen, danke für die schönen und erlebnisreichen Jahre, die wir miteinander verbringen durften. Wir vermissen Dich sehr und werden Dich immer in unseren Herzen tragen.

Julian vom Saumabach - geb. 28. November 1987 - 14. Januar.2003

"Julian vom Saumabach" , auch liebevoll "Juli - Puli" genannt

Unser Blauschimmelrüde Julian war die Sanftheit in Person. Wir haben nicht erlebt, dass er Kindern oder einem anderen Artgenossen einmal nicht wohlgesonnen war. Julchen war ein leichtführiger und sehr sensibler Cockerspaniel. Hatte er etwas Unrechtes getan oder verfolgte er wieder einmal die Nachbarskatze Schnurri, reichte es völlig aus, beim Abrufen die Stimme zu erheben. Julchen, wir sind dankbar für die fünfzehn wundervollen Jahre mit Dir und werden Dich nie vergessen.

Lord vom Saumabach - geb. 17. November 1989 - 12. Februar 2004

"Lord vom Saumabach" wurde "Lordchen" gerufen

Lord war ein ausgesprochen schmusiger Cockerspaniel und hatte den gleichen gutmütigen Charakter wie sein Onkel Julian. Er spielte gerne mit dem Ball, liebte aber auch das gemütliche Frühstücken am Tisch mit seinem Herrchen und der Katze. Doch wenn sich die Katze von ihrem Stuhl schleichen wollte, wurde Lord zum Jäger. Bis zum nächsten Frühstück, dann saßen sie wieder einträchtig am Tisch. Lordchen, Du warst unser Pausenclown und wirst für uns unvergeßlich bleiben.

Sergio vom Köhlerwald  - geb.23. April 2003 - 19. Juli 2016

"Sergio vom Köhlerwald" hörte auch auf "Dillimaus"

Schon als kleiner Welpe war unser Sergio ein Temperamentsbündel, immer fröhlich und gut aufgelegt. Obwohl er aus einem nicht jagdlichen Zwinger stammte, hatte er doch einen unbändigen Jagdtrieb, der in die richtigen Bahnen gelenkt werden musste. Kein Reh oder Wildschwein war anfangs vor ihm sicher. Durch Sport und Spiel, dazu lange ausgedehnte Spaziergänge war er jedoch ausgelastet und zufrieden. In der Familie zeigte sich er sich als besonders liebenswerter Freund und Begleiter. Sergio, du fehlst uns so sehr und wirst in unseren Herzen immer bei uns sein.

Wer je so einen Freund besessen, dessen Leben ist so reich.

Diese sanften Augen kann man nie vergessen, ihre Treue keinem gleicht.

Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben, in ihrem viel zu kurzen Leben.

Sie wachen über uns auf Erden, auch wenn sie wieder Sternlein werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Broschell & ♔CONFETTI ® A.R.T & D.E.S.I.G.N